Jetzt Daten retten

Notfall-Hotline:    0800 400 410

  • Hotline Wien:    (01) 236 50 50

  • Hotline Linz:    (0732) 77 11 81

  • Hotline Graz:    (0316) 23 11 11

  • Hotline Salzburg:    (0662) 26 82 48

Datenrettung auf "höchstem Niveau"!

Die wichtigsten und meist gestellten Fragen in Sachen Datenrettung


Wir sind seit vielen Jahren rein auf Festplatten und Server spezialisiert und nehmen somit keine Kleinmedien mehr an.

- bei Festplatten und Servern ist derzeit die Economy-Analyse kostenfrei
Mehr Informationen zu unseren Analyse-Preisen finden Sie hier: Analyse-Preise

Indem Sie unser Sofortanalyse-Formular auf unserer Homepage ausfüllen, erteilen Sie uns einen Auftrag zur Evaluierung Ihres defekten Datenträgers.

Wir haben ein eigenes ISO-zertifiziertes Reinraum-Labor, Fotos und Videos finden Sie hier.

Vergleichen Sie die Datenrettung mit einem Arztbesuch.
Erst nachdem der exakte Fehler eruiert wurde kann man sagen, wie lange die Datenrettung dauert bzw. welche Kosten dabei für Sie entstehen würden. Alles andere wäre unseriös.
Deshalb erstellen wir Ihnen zuerst einen detaillierten Analyse-Befund.
Unser Analyse-Befund enthält:
- eine genaue Beschreibung des erlittenen Schadens
- ein individuelles und unverbindliches Festpreis-Angebot
- einen klar definierten Zeitrahmen für die Wiederherstellung
Sie entscheiden dann, ob Sie unser unverbindliches Angebot annehmen.

Selbstverständlich! Einfach anrufen und ins Labor oder direkt zu unserem Laborleiter verbinden lassen.

1. Online Formular ausfüllen
Wenn Sie uns die Rettung Ihrer Daten anvertrauen, klicken Sie auf “Jetzt Daten retten”. Unser Online Formular wird geöffnet und Sie können uns nun den Auftrag für die Analyse Ihres Datenträgers erteilen. In diesem Formular können Sie selbst angeben, an welchem Tag, zu welcher Uhrzeit und an welchem Ort unser Kurier Ihren defekten Datenträger abholen soll. Für unsere Kunden ist unser Abholservice kostenfrei.

2. Kostenlose Abholung
Zwischen 9.00 - 18.00 holen wir Ihre defekten Datenträger kostenlos bei Ihnen Zuhause oder in der Arbeit ab. So ist das Paket garantiert binnen 24 Stunden in unserem Labor. Dadurch sparen Sie sich den Postweg, Kosten und wertvolle Zeit. Selbstverständlich können Sie den Datenträger in einem unserer Annahmestellen bzw. in unserem Zentrallabor in Linz persönlich vorbeibringen.

3. Analyse Ihrer Festplatte
Wir erstellen binnen kürzester Zeit eine Diagnose Ihre defekten Festplatte und informieren Sie per E-Mail über den Aufwand und Preis. Sie erhalten von uns ein unverbindliches Angebot für die vollständige Wiederherstellung Ihrer Daten. Sie entscheiden ob Sie unser Angebot annehmen.
(Tipp: Unser Angebot gilt auch als Gutachten - In manchen Fällen wird die Datenrettung zur Gänze von der Versicherung übernommen.)

4. Datenrettung & Prüfung
Wenn Sie mit den Konditionen unseres Angebots einverstanden sind, starten wir unverzüglich mit der Wiederherstellung Ihrer Daten. Nach erfolgter Datenrettung erhalten Sie von uns eine detaillierte Dateiliste, in der Sie alle geretteten Daten auf Herz und Nieren überprüfen können. Sind Sie mit dem Ergebnis einverstanden, kopieren wir Ihre Daten auf einen neuen, externen Datenträger. In dringenden Fällen legen wir Ihnen Ihre wichtigsten Daten auf unseren verschlüsselten SSL-Server - so haben Sie sofort darauf Zugriff.

5. Lieferung Ihrer Daten
Sie können sich aussuchen, ob Sie Ihre Daten in einer unserer Annahmestellen bzw. in unserem Zentrallabor in Linz persönlich abholen möchten oder ob wir Ihnen Ihre Daten auf dem Postweg zuschicken sollen. Es fallen für Sie keine zusätzlichen Gebühren für den Rückversand an. Glückliche und zufriedene Kunden - das ist unsere Mission!

Sie füllen auf unserer Homepage das Sofortanalyse-Formular aus und geben dort an, ob der Bote bei Ihnen zu Hause oder in Ihrer Arbeitsstätte den defekten Datenträger abholen soll. Der Botendienst benötigt für die kostenlose Abholung einen Zeitpuffer von 3 Stunden, diesen können Sie in unserem Formular genau eingrenzen.

Darüber hinaus, ist Ihr defekter Datenträger garantiert binnen 24 Stunden in unserem Labor.

Weil wir durch die Menge der täglichen Abholungen Spitzen-Konditionen bei unserem Botendienst haben und Sie sich dadurch den Weg, Geld und die Zeit zur Post ersparen.

Sie erhalten von uns eine detaillierte Dateiliste per E-Mail, in der Sie alle Ordner, Unterordner und Dateien sorgfältig prüfen können. Bei Bedarf können wir Ihnen sogar jederzeit eine virtuelle Desktop-Übertragung mittels Teamviewer anbieten.

Sie können uns spezielle Ordner oder Dateien im Vorfeld mitteilen, die Ihnen ganz besonders wichtig sind. Wir werden uns zunächst auf diese Daten fokussieren. Sobald die wichtigen Dokumente ausgelesen wurden, übermitteln wir Ihnen diese umgehend über unseren verschlüsselten SSL-Server (max. 5 GB).

Selbstverständlich können Sie auch Ihren Datenträger in einer unserer Annahmestellen bzw. Zentrallabor in Linz persönlich hinbringen bzw. auch wieder kostenfrei abholen.

Sie erhalten den Analysebefund nach der Evaluierung Ihres defekten Datenträgers per E-Mail. Sie werden kurz vorher telefonisch benachrichtigt.
Unser Analyse-Befund enthält:
- eine genaue Beschreibung des erlittenen Schadens
- ein individuelles und unverbindliches Festpreis-Angebot
- einen klar definierten Zeitrahmen für die Wiederherstellung
Sie entscheiden dann, ob Sie unser unverbindliches Angebot annehmen.

Ja, unser Analysebefund ist zugleich ein Gutachten für Ihre Versicherung. Es gibt aber einige Versicherungen, die mehr Informationen benötigen, dann ersuchen wir um eine kurze Kontaktaufnahme von Ihnen oder Ihrer Versicherung. Danach wird ein separates Gutachten mit detaillierteren Beschreibungen für Ihre Versicherung erstellt. Selbstverständlich kostenfrei!

Das hängt ganz von der Fehlerursache ab. Aus Erfahrung zwischen 1 Tag – max. 4 Wochen. Bei ganz leichten Fällen, kann die Datenrettung auch nur einige Stunden dauern.

Wichtig ist, dass Ihr Datenträger gut gepolstert verschickt wird. Hierzu gehört ein Mindestabstand von 5 - 10 cm zwischen defekten Datenträger und Verpackungsschachtel. Weitere Informationen zu dem Thema "Wie verpacke ich meinen Datenträger richtig?" finden Sie unter folgendem Link: Richtig Verpacken

Ja, unser Analysebefund ist zugleich ein Gutachten für die Versicherung. Es gibt aber einige Versicherungen, die mehr Informationen benötigen, dann ersuchen wir um eine kurze Kontaktaufnahme von Ihnen oder Ihrer Versicherung. Danach wird ein separates Gutachten mit detaillierteren Beschreibungen für Ihre Versicherung erstellt.

Ja, dies ist in unserem Zentrallabor jederzeit möglich. Wir bitten Sie, kurz vorher anzurufen, damit auch garantiert unser Labor besetzt ist.

Ja, wir haben ein Partner-Programm für IT-Dienstleister. Bei Aufträgen erhalten Sie interessante Rabatte und Staffelpreise. Ebenso ist die Business-Analyse und der Rückversand für Partner kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Partner-Seite unter folgendem Link: Partner-Programm

Wir kopieren die geretteten Daten auf eine neue externe Leih-Festplatte oder Leih-USB Stick (je nach Datenmenge). Gegebenenfalls können Sie diesen käuflich zu Marktpreisen erwerben oder einfach retournieren.

Diese Frage ist ohne einer ausführlichen Diagnose sehr schwer zu beurteilen. Bitte rufen Sie uns kurz unter 0800 400 410 an, damit wir eine bessere Einschätzung machen können.

Falls Sie z.B. eine Datenbank benötigen und wir diese Daten ausgelesen haben, können wir Ihnen diese Datei über einen verschlüsselten SSL-Server umgehend nach der Rettung zukommen lassen. Ebenso können Sie 365 Tage, 24 Stunden pro Tag in unserem Zentrallabor vorbeikommen und die geretteten Daten auch persönlich abholen.

Da wir viele Aufträge für die Regierung durchführen, ist unser Labor durch Kameras und Alarmanlagen gesichert. Unser Labor erfüllt die Sicherheitsrichtlinien der Regierung. Zudem besitzen unsere Datenrettungs-Server keinen Internetzugang, daher können diese nicht gehackt werden.

Auf keinen Fall! Wir modifizieren die Datenstruktur nicht. Zudem arbeiten wir auf der Oberfläche nur mit Leserechten. Bevor wir mit einer Auslesung starten, erstellen wir ein Image. Somit lesen wir die Daten von einem Klon aus, dadurch kann am Original-Datenträger nichts beschädigt werden. Bei mechanisch defekten Festplatten inspizieren wir lediglich die exakte Fehlerursache, erst nach Ihrer Bestätigung starten wir mit dem Tausch der Leseköpfe oder führen Reparaturen an Motor oder PCB-Elektronik durch.

Selbstverständlich! Der gesamte Datenrettungs-Prozess wird bei uns ausführlich dokumentiert. Sie erhalten dies im Anschluss an die Datenrettung. Beachten Sie, dass dieses Gutachten kein forensisches Gutachten ist, für Ihre Versicherung sollte dies jedoch vollkommen ausreichend sein. Falls Sie ein forensisches Gutachten benötigen, können Sie sich unter IT-Forensik informieren.

Das ist abhängig vom Fehler des Raid-Systems. Zudem hängt es davon ab, welche Raid-Struktur vorhanden ist und wie viele Festplatten im Raid eingebunden sind. Die Analysezeiten betragen aus Erfahrung 1 bis 48 Stunden. Wenn die Dateistruktur nicht zu stark beschädigt ist, können wir in der Analysezeit die Daten bereits auslesen. Bei stärkeren Beschädigungen hängt die Auslesezeit ganz von der Anzahl der Festplatten und der tatsächlichen Beschädigung ab.

Ja, machen wir. Bitte rufen Sie uns unter 0800 400 410 an oder schicken Sie uns eine Nachricht. Unser Gerichtssachverständiger wird sich umgehend bei Ihnen melden und die nächsten Schritte mit Ihnen besprechen.

oder


Kurzanfrage:



Rufen Sie uns jetzt an!

Hotline Wien:
(01) 236 50 50

Hotline Linz:
(0732) 77 11 81

Placetext